Dienstag, 18. April 2017

Tolle Haare durch die richtige Technik + Gewinnspiel

Hallo meine Lieben,

wir alle stylen unsere Haare, dabei ist es jedoch wichtig, dass die Tools die wir dafür verwenden einen tollen Effekt erzielen und das sie unser Haar nicht zu sehr schädigen.
Des Weiteren sind Geräte wie Lockenstab, Glätteisen und co meist leider völlig überteuert.
Aus diesem Grund habe ich mich auf die Suche nach hochwertigen und dennoch preisgünstigen Varianten gemacht.

Fündig wurde ich bei der Firma KOENIC. Die Stylingtools haben nicht nur ein hochwertiges und schönes Design, sondern leisten auch ganze Arbeit beim kreieren von Frisuren. Erwerben könnt ihr die Produkte beispielweise bei Media Markt oder Saturn.

Unter die Lupe habe ich ein Glätteisen, eine Heißluftbürste und einen Lockenstab genommen.
Um euch ein besonders aussagekräftiges Ergebniss zu präsentieren, habe ich die Gerätschaften nicht nur an mir, sondern auch an meinen Freundinnen getestet. 
Eine Freundin von mir hat zum Beispiel eine sehr dicke Lockenpracht und sogar mit dieser wurde das Glätteisen fertig. Ich wiederrum habe sehr feines Haar und trotzdem hielten die Locken, welche ich mit dem Lockenstab von KOENIC machte den ganzen Tag und haben sich nicht ausgehangen.
Mit der Heißluftbürste konnte ich sogar  meinem platten, dünnen Haar tolles Volumen verleihen.

Das ihr das ganze besser nachvollziehen könnte habe ich ein paar Bilder eingefügt, welche die guten Ergebnisse zeigen.
















Da mich die Produkte so begeistern und kürzlich Ostern war habe ich ein großes Gewinnspiel für euch!
Eine von euch wird alle Geräte von KOENIC gewinnen können, denn die Firma war so nett mir die Produkte noch einmal für eine von euch zur Verfügung zu stellen.

Und so kannst Du gewinnen:
  • Folge mir auf meinem Blog via gfc oder auf instagram unter laras_universe
  • Kommentiere den Post mit einer gültigen E-Mail Adresse, sodass ich dich kontaktieren kann
  • Falls ihr mir ausschließlich auf instagram folgt schreibt auch euren Instgramnamen in die Kommentare
  • Folgst du mir auf instagram und auf meinem Blog bekommst du ein Extralos
  • Ein weiteres Extralos kannst du bekommen indem du über mein Gewinnspiel auf deinem Blog oder auf deinem instagram berichtest (Hierfür kann gerne das unten gezeigte Bild verwendet werden)
  • Falls du unter 18 Jahren bist benötige ich im Falle eines Gewinns die Einverständniserklärung deines Erziehungsberechtigten
 Das Gewinnspiel endet am 28.04.2017 um 18 Uhr!

 *Für diesen Post erfolgte eine Kooperation.

Samstag, 15. April 2017

Spring Make Up Look

Hallo meine Schönen,

heute habe ich für euch einen Make Up Look passend zum Frühling. Deswegen habe ich helle, freundlichen Farben verwendet. Alle Produkte habe ich bei meinem Liebsten Kosmetik-Onlineshop notino erworben.
Zum einfacheren Nachkaufen sind alle Produkte für euch verlinkt.

Zu Beginn des Looks habe ich wie immer eine Lidschatten-Base aufgetragen. So wird die Intensität der Farben und deren Haltbarkeit verbessert.
Im Anschluss begann ich direkt mit den Lidschatten. Dafür benutzte ich eine kleine Palette von Bobbie Brown. Zunächst trug ich auf mein ganzes bewegliches Lid den schimmernden bläulichen Ton auf. In die Lidfalte habe ich dann den helleren gräulichen Ton aufgetragen und schön verblendet. Anschließend habe ich etwas von dem dunkleren grau in meinen äußeren Augenwinkel gegeben. Dies verblendete ich dann mit dem helleren grau um einen schönen Übergang zu schaffen und harte Kanten zu vermeiden. Um Highlights zu kreieren trug ich den hellsten Ton unter meiner Augenbraue und in meinem inneren Augenwinkel auf.
Daraufhin zog ich mir meinen altbekannten Eyeliner und tuschte mir die Wimpern.
Danach habe ich einen zarten Rosenholz-Ton als Lippenstift aufgetragen. Seine Zartheit harmoniert nämlich optimal mit dem Augen-Make-Up.
Um die Haltbarkeit des Looks zu verbessern verwendete ich das NYX Setting Spray. Besonders an wärmeren Tagen oder zum Feiern gehen ist dieses Spray bei mir nicht mehr wegzudenken. Denn es sorgt für einen zuverlässigen Halt eures Looks, auch in extremeren Situationen.





















*In Kooperation mit notino.de

Mittwoch, 12. April 2017

Die Pflegeserie passend zu jedem Haartyp

Hallo meine Lieben,

wie ihr sicher wisst habe ich sehr feines Haar. Dafür die passende Pflege zu finden ist nicht gerade leicht, schließlich darf sie die Haare nicht beschweren, da mir sonst noch das letzte bisschen Volumen geraubt wird.

Demnach teste ich immer wieder neue Pflegeprodukte für meine Haare aus.
Nun hat Nivea eine Haarmilch Pflegeserie auf den Markt gebracht. Bei dieser Kollektion gibt es für jeden Haartypen die passende Pflege.
Selbstverständlich testete ich die Produkte für feines Haar aus, da das Werbeversprechen wirklich sehr einladend klingt.

Der Geruch des Shampoos ist der klassische, angenehme Nivea-Duft und die Pflegewirkung ist wirklich klasse. Die Produkte pflegen mein Haar ohne es zu beschweren.
Des Weiteren  fettet mein Haar dank des Shampoos nicht mehr so häufig, ein klares weiteres Indiz dafür, dass die Produkte optimal auf die jeweiligen Bedürfnisse abgestimmt sind.

Mein einziger Kritikpunkt ist, dass durch die cremige Konsistenz das Shampoo nicht sehr ergiebig ist, jedoch überzeugen mich die restlichen Dinge so sehr, dass ich euch die Haarmilch Pflegeserie ans Herz legen möchte.

Da ich so von den Produkte überzeugt war testeten Bekannte die Serien für dickes und normales Haar und auch hier fiel das Ergebniss eindeutig positiv aus.  Mit diesen Produkten hat Nivea also defintiv alles richtig gemacht.



















*Die Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Mittwoch, 29. März 2017

Shopping-Tipp

Hallo meine Lieben,

ich für meinen Teil bin ein wirklich großer Fan von Westen.
Denn sie können schlichte Looks aufwerten und gleichzeitig für den gemütlichkeits-Faktor sorgen.
Da Westen so vielseitig kombinierbar sind dürfen sie in keinem Kleiderschrank fehlen.

Früher war das Kleidungsstück für Frauen verpönt und Männer trugen hauptsächlich Westen.

Da es jedoch eine riesige Auswahl an stylischen Westen gibt dauert es Ewigkeiten bis man im großen WWW seinen Favorit gefunden hat.
Aus diesem Grund habe ich heute einen Shopping-Tipp für euch.
Es gibt eine virtuelle Shopping-Mall namens Netzshopping bei welcher ihr die besten Produkte auf einem Überblick ansehen könnt. Durch die gute Gliederung der Seite habt ihr eine immense Zeitersparnis, schließlich fällt die lästige Recherche weg und Onlineshopping macht wieder Spaß.

Netzshopping zeigt euch neben meinem lieblings Kleidungsstück  noch ganz viele andere Dinge aus unterschiedlichen Kategorien an. Deswegen wollte ich euch diese Seite ans Herz legen.
Die Westen findet ihr dort übrigens in schicker und legerer Variante, es ist also für jeden etwas dabei.

Um das Prinzip zu verdeutlichen könnt ihr euch unten in Form von Screenshots einen Überblick verschaffen.
Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern auf Netzshopping!



*Für diesen Bericht erfolgte eine Kooperation.

Sonntag, 26. März 2017

Trockenshampoo-mein Alltagshelfer

Hallo ihr Hübschen,

leider fettet mein Haar sehr schnell und deswegen greife ich gerne auf Trockenshampoo zurück.
Ich habe schon einige Trockenshampoos ausprobiert, richtig überzeugt hat mich jedoch seither nur die Marke Batiste.
Die Produktauswahl ist groß und das Ergebnis immer überzeugend. Ich kann mich einfach darauf verlassen, dass meine Haare nach der Anwendung wesentlich besser aussehen.

Heute stelle ich euch meine beiden Produkt-Favoriten aus dem Batiste Sortiment vor und erkläre die wesentlichen Unterschiede. Neben der Reduzierung von fettigem Haar hat Batiste nämlich noch einiges mehr zu bieten.

Das Batiste Heavenly Volume:
Wie der Name schon sagt verleiht das Produkt eurem Haar Volumen. Dafür ist zwar jedes Batiste Trockenshampoo bekannt, jedoch bietet dieses noch zusätzlichen Halt. So spart ihr euch das Haarspray, welches euer Haar ohnehin nur schädigt. Des Weiteren vereinfacht es auch das kreieren von Frisuren. Denn es beugt fliegende Härchen vor und durch den zusätzlichen Halt hält auch eure Frisur besser.
Deswegen benutze ich das Heavenly Volume gerne für besondere Stylings.

Das Batiste Cherry:
Das Batiste Cherry riecht wunderbar fruchtig und somit habt ihr ein"frisch gewaschen Gefühl" denn eure fettigen Haare verschwinden und euer Haar riecht auch noch wie frisch einshampooniert. 
Die Textur ist sehr leicht und somit fühlt sich euer Haar nicht beschwert an. Auch dieses Produkt verleiht etwas Volumen, jedoch nicht so immens wie das Batiste Heavenly Volume.
Aus diesem Grund benutze ich die Edition gerne für den Alltag. Des Weiteren ist der Duft nicht zu aufdringlich und sehr angenehm und dadurch spart ihr euch ein Haar-Parfüm.

Erwerben könnt ihr das Batiste Cherry beispielsweise bei Müller, DM, Rossmann und Douglas.
Das Batiste Heavenly Volume ist exklusiv bei Douglas erhältlich. 

*Die Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Montag, 13. März 2017

Preiswerte Markenkosmetik

Hallo meine Lieben,

ich habe mal wieder online geshoppt. Da ich immer auf der Suche nach vergünstigten Preisen für Markenkosmetik bin, habe ich das Internet durchstöbert und bin auf einen Shop gestoßen, der bekannte Marken für kleines Geld verkauft. Die Rede ist von Notino.de

Natürlich habe ich dort sofort zugeschlagen und euch mit den ergatterten Produkten einen Look kreiert.
Der Versand lief problemlos und schnell ab und die Produkte sind wirklich spitze. Deswegen kann ich euch Onlineshop sehr empfehlen. Ich habe euch alle Produkte zum einfacheren nach schoppen verlinkt.


Zunächst habe ich für die längere Haltbarkeit des Lidschattens und eine intensiver Farbabgabe die Lidschatten Base von W7 aufgetragen. Anschließend habe ich mit dem Augen-Make-Up begonnen.
Hierfür verwendete ich eine Palette von Makeup Revolution.


Auf dem rechts abgebildeten Bild habe ich euch die Lidschatten-Reihenfolge angegeben. Die erste Farbe, ein schimmerndes gold habe ich zunächst auf mein komplettes bewegliches Augenlid gegeben.  Danach trug ich die zweite Farbe in meine Lidfalte auf um einen intensiveren Blick zu bekommen und dem Auge mehr Tiefe zu verleihen. Danach verwendete ich einen dunkleren lila-Ton im Außenwinkel des Auges und verblendete diesen gut mit der zweiten Farbe, um einen schönen Übergang zu schaffen. Daraufhin trug ich im Augeninnenwinkel und unter meiner Augenbraue einen Highlight auf. Anschließend zog ich mir meinen klassischen Eyeliner-Strich. Danach bog ich mir die Wimpern mit der Wimpernzange von Tweezerman und tuschte sie ausgiebig mit der Wimperntusche von Loreal. 


* In Kooperation mit notino.de

Dienstag, 7. März 2017

Life-Hack: Pizza wie aus dem Steinofen von Zuhause aus

Hallo meine Lieben,

heute habe ich für euch einen etwas anderen Post.
Da ich die Kategorie "Food"gerne mehr in meinen Blog einbinden möchte, habe ich eine Empfehlung im Bezug auf Essen.

Pizza gehört zu meinen absoluten Lieblingsgerichten, jedoch hatte ich bis jetzt immer das Problem, dass wenn ich die Pizza Zuhause zubereitet habe, sie lange nicht so kross und gut war wie bei der Pizzeria.
Da ich und mein Freund gerne zusammen Pizza selbst machen, habe ich mich auf die Suche nach Abhilfe gemacht.

Bei meiner Recherche bin ich auf die Homepage pizzastein24.de gestoßen.

Das Versprechen, dass wenn man die Pizza auf dem Stein backt, würde sie schmecken wie aus einem Steinofen hat mich natürlich neugierig gemacht und ich habe das ganze unter die Lupe genommen.

Das Prinzip funktioniert wie folgt:
Der Pizzastein muss erst ca. 30-60 Minuten bei 250-280 C Umluft im Backofen aufheizen. Danach wird der Backofen abgeschaltet und die Pizza backt nur auf dem Stein.
Als ich das Verfahren ausprobiert habe konnte ich mit der gespeicherten Wärme sogar zwei Pizzen zubereiten.
Als ich anschließend probierte war ich völlig begeistert. Der Unterschied war immens.  Mit so einem Ergebnis hätte ich gar nicht gerechnet.
Die Pizza war nicht nur krosser, sondern geschmacklich um Welten besser als sonst.
Deswegen verwende ich jetzt beim Backen einer Pizza auch nur noch diesen Stein.
Da mich das Produkt so begeistert hat, wollte ich es euch nicht vorenthalten.

Falls ihr neugierig geworden seit könnt und auch den Unterschied schmecken möchtet könnt ihr euch den Pizzastein auf der Homepage pizzastein24.de oder auf amazon ansehen und bestellen.

 *Für diesen Beitrag erfolgte eine Kooperation mit pizzastein24.de