Sonntag, 15. April 2018

Mein liebstes Getränk im Frühling: Der Espresso-Bananen-Smoothie

Hallo ihr Schönen,

bei warmen Temperaturen gibt es in meinen Augen fast nichts besseres als eine kleine Abkühlung.
Besonders den süßeren Versuchungen kann ich da immer nur schwer widerstehen.

Da ich mir sicher bin, dass dies nicht nur mir so geht, habe ich heute mein liebstes erfrischendes und dennoch süßes Getränke-Rezept vorbereitet.
Gefunden habe ich diese leckere Inspiration bei Hagen Grote. Hier tummeln sich allerhand köstliche Rezept-Vorschläge. Vom Dessert bis hin zur Suppe findet ihr dort wirklich alles. Deswegen hole ich mir dort online gerne ein paar Anregungen.
Zudem könnt ihr bei Hagen Grote auch immer gleich eure Bestellung tätigen, für die Dinge, welche ihr für die besagten Rezepte benötigt. Dies finde ich sehr praktisch, denn von Nahrungsmitteln bis hinzu Küchengeräten ist alles im Sortiment.

Für 6 Gläser meines Lieblingsgetränkes benötigt ihr:
  • 300ml Espresso
  • 600ml Milch
  • 2-3 Bananen
  • 6 Kugeln Schokoeis
  • 100g Eiswürfel
  • Schokoflocken
Der Espresso sorgt dafür, dass ihr Energie bekommt. Die Milch macht das ganze flüssiger und sorgt dafür, dass der Espresso nicht zu intensiv schmeckt.

Bananen machen das Ganze cremiger und enthalten Vitamine. Somit ist das schlechte Gewissen nicht allzu groß.
Das Schokoladeneis sorgt für die passende Schoko-Note und die Eiswürfel bringen den "crunchy"-Effekt und stellen sicher, dass das Getränk auch wirklich eine Abkühlung ist.
Mit den Schokoflocken könnt ihr den Smoothie zum Schluss schön verzieren.

Gebt alle Zutaten, bis auf die Schokoflocken zusammen in den Mixer. Wichtig ist hierbei, dass sowohl der Espresso als auch die Milch kalt ist. Nachdem ihr alles schön durchgemixt habt könnt ihr die Kreation in ein Glas geben und nach belieben mit den Schokoflocken bestreuen.

Das Rezept kann natürlich euren Wünschen entsprechend angepasst werden. So kann Beispielsweise Sahne noch eine nette Ergänzung sein.



Ich wünsche euch viel Spaß beim Genießen!

Kommentare:

  1. Wow, so ein leckeres Rezept! Ich liebe Kaffee und für die warmen Tage eignet sich dieses Rezept einfach prima!

    Liebste Grüße, Berna von paapatya'blog

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Lara, wow, das hört sich lecker an. Ich bin jetzt zwar nicht so der Kaffeefan, aber den kann man ja dann auch einfach weglassen. Ich wünsche Dir eine schöne Woche. Liebe Grüße Jana von https://magischefarbwelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. YUM!!! so mega lecker klingt das :D

    AntwortenLöschen
  4. Klingt sehr gut!
    Alles Liebe, Marie💗
    http://mariedyness.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. den muss ich unbedingt mal ausprobieren! perfekt für die warme jahreszeit (:
    ganz liebe grüße♥

    http://laraloretta.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Das Beste sind immer noch das Schokoladen-Eis und die Schokostreusel :D
    ...und eigentlich müsste sich zu wahlweise extra Sahne noch ein wenig Schokosoße gesellen :3 Diese könnte man auch vorab an der Glaswand verteilen, um dann diesen typischen Effekt von den American Shakes zu bekommen <3

    Und wenn Du für die heißen Tage noch eine weitere, "eisige" Inspiration brauchst, schau Dir gerne mal meine vegane Rosen-Eis Entdeckung an :D

    Wünsche Dir noch einen schönen - und vor allem leckeren Sonntag!!

    Liebe Grüße
    Vernissage ♥ Cream

    AntwortenLöschen
  7. Wow, das klingt ja wirklich lecker! Muss ich unbedingt ausprobieren! :-))
    Liebe Grüße,
    Cindy ❤ www.fraeulein-cinderella.de

    AntwortenLöschen
  8. Das klingt so lecker. Ich liebe die Kombi von Banane und Schocki, hihi.

    Liebe Grüsse,
    Sarah Marie / www.xoxsarahmariex.com

    AntwortenLöschen