Donnerstag, 4. Mai 2017

Tipps und Tricks für glatte und schöne Haut nach der Rasur

Hallo meine Schönen,

Das das Ergebnis nach dem Rasieren möglichst gut ist, sollte man einige Faktoren beachten.
Aus diesem Grund habe ich für euch einige hilfreiche Tipps zusammen getragen.

Am schonensten für eure haut ist defintiv die Nassrasur, denn die Haare werden durch das Wasser weicher und lassen sich somit einfacher entfernen. 
Des Weiteren ist es ratsam Rasiergel zu verwenden, denn so gleitet der Rasierer sanfter. Beachtet das ihr immer gegen den Strich arbeitet.
Zudem solltet ihr die Klingen regelmäßig wechseln. Schließlich sammeln sich dort mit der Zeit Bakterien und sie werden stumpf.
Dies verursacht Hautirritationen oder eingewachsene Härchen. Um eingewachsene Haare vorzubeugen schadet es auch nichts, die Region, die ihr Rasieren möchtet vorher leicht zu peelen und somit auf den Vorgang vorzubereiten.

Selbstverständlich ist nach der Rasur die richtige Pflege besonders wichtig, denn jetzt ist eure Haut besonders empfindlich. Hierfür greife ich immer auf das Dr. Severin Bio Balsam Full Body Aftershave For Women zurück.
Das Produkt wird in Deutschland hergestellt und deckt die Bedürfnisse eurer Haut nach der Rasur bestens ab. Denn es wirkt antibakteriell, pflegt und ist extra mild. So beugt es llästige Rasierpickelchen vor und versorgt eure Haut mit allem, was sie nach der Rasur braucht.
Des Weiteren werden ausschließlich hochwertige, vegane Inhaltsstoffe für die Herstellung verwendet.
Da ich immer Probleme nach der Rasur hatte, wollte ich dieses Aftershave unbedingt austesten und seitdem ist es aus meiner Routine nicht mehr wegzudenken. Durch die tolle Ergiebigkeit habt ihr auch wirklich lange etwas von dem Produkt.
Erwerben könnt ihr die Dr. Severin Produkte auf Amazon, dort haben sie ein großes und gutes Sortiment, klickt euch doch einfach mal durch.






















*Für diesen Post erfolgte eine Kooperation.

Kommentare:

  1. Das Produkt hört sich wirklich gut an. Da ich auch immer Probleme mit meiner Haut habe werde ich es wohl mal ausprobieren. :-)

    Liebe Grüße und einen schönen Abend!
    Anna :-)
    https://wwwannablogde.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Tipps
    Das Produkt kenne ich noch nicht, aber es hört sich toll an.
    Probleme mit der Haut habe ich jetzt nicht aber schaden kann es ja nicht.

    AntwortenLöschen
  3. Schön dass du auch einen Ohrwurm davon hast =) Ohja läuft im Radio wirklich rauf und runter.

    Ein super Post mit tollen Tipps.
    Bei mir is das Thema Rasur mittlerweile minimalisiert xD An den Beinen habe ich kaum Haare und die wo ich habe sind so hell, dass man sie nicht sieht, das is immer ganz entspannt vom Rasieren. Intimbereich mach ich seit einiger Zeit Sugaring, auch entspannter. Nur unter den Armen muss ich noch alle 2-3 Tage rasieren, aber da habe ich auch so keine Probleme.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Cooles Produkt, wobei ich nach dem Rasieren eher nicht so die Hautprobleme habe. Da nutze ich meist einfach nur etwas Nivea, haha :)
    Hab noch einen schönen Tag!x
    Lara

    https://laraasophiie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Super toller Tipp :) Ich hasse diese kleinen Pickelchen nach dem Rasieren total und da kommt mir die Creme von Dr Severin gerade recht.
    Hab einen wundervollen Sonntag <3
    Liebste Grüße
    Sassi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Lara,
    das Produkt kenne ich schon, habe es aber selbst noch nicht benutzt, da ich nach der Trockenrasur mit dem BRAUN Silk-épil 9 immer hochwertiges Körperöl verwende.
    Liebe Grüße
    Nancy :)
    OrangeCosmetics

    AntwortenLöschen
  7. Tolles Produkt und danke fürs Vorstellen. zum Glück habe ich keine Probleme nach dem rasieren, sollte dies mal soweit sein, weiss ich was ich versuchen kann :)

    Danke und liebste Grüsse
    SwissTwins - http://www.swisstwins.ch/

    AntwortenLöschen