Dienstag, 10. Oktober 2017

Girls night out Hairstyling - ein Gerät, zwei Varianten

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch ein Haar-Style präsentieren der optimal dafür geeignet ist, wenn ihr abends mit euren Mädels weggeht.

Da ich kein besonderes Geschick für Haarstylings besitze, verwende ich immer Tools, welche mir das Ganze vereinfachen.
Somit ist der Look ganz einfach und schnell für euch nachzumachen und sieht trotzdem toll aus.

Bevor ich abends ausgehe wasche ich mir immer meine Haare. Da nasse Haare jedoch sehr empflindlich sind empfiehlt es sich eine Bürste zu verwenden, welche euer nasses Haar nicht schädigt und trotzdem entwirrt. Dafür verwende ich immer den Tangle Teezer Aqua Splash.
Mit diesem Modell können übrigens auch Haarkuren super eingearbeitet werden. Des Weiteren liegt er toll in der Hand und ist leicht zu reinigen.
Nachdem ich meine Haare gut mit dem Tangle Teezer Aqua Splash entwirrt habe, lasse ich sie zunächst immer etwas an der Luft trocknen. Danach gebe ich mir das Tigi Bad Head Superstar in die Haare. Das Spray verleiht dem Haar Volumen und macht es griffiger. Dadurch kann man später besser mit dem Haar arbeiten. Anschließend föhne ich sie erst. So muss ich meine Haare nicht allzu lang der Hitze aussetzen. Es empfielt sich auch immer die Haare kalt zu föhnen, da dies schonender ist.

Wenn meine Haare dann völlig trocken sind beginne ich mir mit dem Babyliss Fashion Curl Secret Locken zu machen. Bei diesem Gerät handelt es sich um eine Lockenmaschine, die einfach und schnell euer Haar in eine tolle Mähne verwandelt. Durch das vorher angewendete Volumen Spray wird der Effekt noch verstärkt und vorallem hält das Ergebnis die ganze Nacht durch.

Dadurch habt ihr einfach und schnell einen dramatischen Look kreiert und seit bereit für jede Party.
Falls ihr nur Volumen erzeugen möchtet, könnt ihr das Gerät einfach etwas kürzer in den Haaren lassen und erzeugt somit Haarstyle eins, den ihr unten sehen könnt. Lasst ihr das Produkt drin bis es piepst und verwendet dünnere Strähnen entstehen Locken wie ihr sie im zweiten Bild sehen könnt.

Alle Produkte habe sich bei mir wirklich auf lange Zeit schon sehr bewehrt und sind nicht mehr aus meiner Routine wegzudenken.
Für das einfache Nachkaufen und Stöbern habe ich euch alle Artikel verlinkt.

 *Für diesen Post erfolgte eine Kooperation.

Kommentare:

  1. Sieht toll aus! Ich benutze den Tangle Teezer auch sehr gern, ohne kriege ich meine Haare kaum noch entwirrt =)
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    AntwortenLöschen
  2. Der Babyliss Curler hört sich wirklich sehr gut an. So einen Curler habe ich noch nie probiert.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Lara, ich habe noch einen Tangle Teezer der ersten Generation mit. Und ich liebe ihn. Und ja, auch ich arbeite mit diesem meine Haarspülungen etc. ein. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana von Magische Farbwelt

    AntwortenLöschen
  4. Den Curler hatten wir letzte Weihnacht verschenkt, war ein tolles Geschenk (:

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
  5. Wow, du siehst toll aus und hast deine Looks richtig schön hingezaubert ♥
    Liebste Grüße, Melina
    www.melinaalt.de

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde Locken auch immer wieder schön aber egal was ich mache, sie hängen sich immer so schnell aus. :(

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  7. Hey Lara,
    erstmal vielen Dank für den lieben Kommentar unter meinem Beitrag. Das bedeutet mir echt viel. :)

    Den tangle Teezer benutze ich auch täglich und bin genau so begeistert wie du :) Von dem Curler hab ich auch schon gehört aber bis jetzt noch nicht getestet. Auf deinen Bilder sieht das Ergebnis total toll aus!

    Liebe Grüße: Sarah von http://written-imperfection.blogspot.de/

    AntwortenLöschen