Sonntag, 10. September 2017

Meine Summer-Essentials 2017

Hallo ihr Hübschen,

der Sommer neigt sich dem Ende zu und somit dachte ich es ist an der Zeit euch meine Summer-Essentials zu präsentieren.
Ich zeige euch im heutigen Post demnach Produkte, welche ich mir diesen Sommer nicht hätte wegdenken können und daher werden diese mich auch sicherlich nächstes Jahr wieder durch den Sommer begleiten.

Beginnen möchte ich mit einer Strand-Tasche. Egal ob für ins Schwimmbad oder an den Strand, das schöne blau-weiß-gestreifte Täschchen von Hema hat mich nahezu überall hin begleitet. Das schöne schlichte Design und die tole Verarbeitung haben mir an der Tasche besonders gut gefallen. Daher wird sie mich auch nächstes Jahr wieder begleiten.

Diesen Sommer durfte bei mir auch eine Sache definitiv nicht fehlen: meine Instax Sofortbildkamera. Jeden besonders schönen Moment habe ich versucht mit der Kamera festzuhalten. Somit habe ich viele besondere Erinnerungen nun in einer kleinen Kiste. Dies werde ich definitiv auch nächsten Sommer wieder machen.

Damit ich die erwähnte Sofortbildkamera auch problemlos überall mithin nehmen konnte, habe ich mir eine extra Tasche für diese zugelegt. Dadurch war sie immer geschützt und konnte einfach transportiert werden. Falls ihr euch also eine Instax Sofortbildkamera kaufen möchtet, kann ich euch so eine Tasche nur empfehlen.

Selbstverständlich ist es besonders im Sommer wichtig die Haut vor der Sonne zu schützen.
Da Hema eine hochwertige und dennoch preisgünstige Pflege passend zum Sommer im Angebot hat, habe ich dieses Jahr alles dort besorgt.

Bevor ihr in die Sonne geht, ist es wichtig sich einzucremen. das dies nicht zu einer lästigen Angelegenheit wird bietet Hema ein Spray, das schnell einzieht und keine Spuren hinterlässt.

Da euer Gesicht eine besondere Pflege benötigt, ist es ratsam eine Sonnencreme extra dafür zu verwenden. Auch diese hat Hema glücklicherweise im Sortiment.
Nachdem Sonnen benötigt die Haut eine besondere Pflege. Diese sollte die Haut kühlen und schnell einziehen. Hema bietet dafür ein Aloe Vera Gel.  Dieses versorgt eure Haut optimal nachdem ihr in der Sonne wart und ist somit ein absolutes Sommer-Must-Have.
Durch diese besagten tollen Produkte hatte ich dieses Jahr trotz meiner hellen Haut nicht einmal Sonnenbrand. Daher werde ich auch nächstes Jahr wieder bei Hema bestellen.                                      


Natürlich darf auch das richtige Strandlaken nicht fehlen. Schließlich möchte man am Strand, am See oder im Schwimmbad möglichst komfortabel liegen. Deswegen habe ich mir dieses Jahr ein schön großes Strandlaken besorgt. Somit hatte ich immer ausreichend Platz und konnte besonders gut entspannen.

Ins Schwimmbad oder auch an den Strand nehme ich ungerne teure Sonnenbrille mit. Trotzdem sollte meine Sonnenbrille stylisch sein und meine Augen schützen.
Auch hier wurde ich bei Hema fündig. Das passende Etui habe ich ebenfalls dort bestellt. So bleibt die Sonnenbrille immer geschützt.










*Für diesen Post erfolgte eine Kooperation.

Montag, 31. Juli 2017

Modischer Geheimtipp

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich mal wieder ein Outfit für euch.
Der Look ist schlicht, aber dennoch elegant gehalten.

Mit dezenten goldenen Details habe ich das Outfit aufgewertet.

Im Mittelpunkt steht mein Oberteil mit dem süßen Aufdruck "Goldstück".
Das Shirt hat eine tolle Qualität und einen sehr angenehmen Stoff. Demnach wirkt es sehr hochwertig.
Gefunden habe ich das schöne Stück bei dem Onlineshop Ronnyversum.
Hier werden Taschen und T-Shirts in bedruckter Form angeboten.
Vom einzelnen Wort bis hinzu lustigen Sprüchen ist dort alles mögliche auf die Produkte gedruckt.
Die Preise sind völlig angemessen und bei diesem Shop könnt ihr euch sicher sein, dass nicht jeder das Teil Zuhause hat. Somit wird eure Individualität gewahrt.

Einen Jutebeutel mit der Aufschrift "Diva" hat es ebenfalls in meinen Warenkorb geschafft, auch dieser überzeugt durch seine ausgezeichnete Qualität.
Da mich beide Produkte sehr überzeugt haben, wollte ich euch den Shop als kleinen Geheimtipp vorstellen und für das schöne T-Shirt gleich eine Kombinationsmöglichkeit aufzeigen.

Ich hoffe sehr, dass es euch gefällt!




*Für diesen Post erfolgte eine Kooperation.

Sonntag, 30. Juli 2017

Sommer-Outfit

Hallo meine Schönen,

heute habe ich einen Sommer-Look für euch.
Da der Rest des Outfits sehr zurückhaltend ist, habe ich den Fokus auf meine Accessoires gelegt.

Besonders meine Uhr sollte im Fordergrund stehen.

Bei Armbanduhren lege ich grundsätzlich großen Wert auf Qualität, ebenso sollten sie vielseitig kombinierbar sein.

Meine neue Uhr von Otto-Weitzmann vereint genau diese Punkte. Da das Ziffernblatt gold und das Armband silber ist, kann ich auch unterschiedlichsten Schmuck dazu kombinieren.
Des Weiteren trage ich die Uhr nun schon seit geraumer Zeit nahezu täglich und sie weist nicht einen einzigen Kratzer auf.
Zudem ist sie sehr leicht und dadurch kann ich sie problemlos im Alltag tragen, ohne dass sie mich stört.

Otto Weitzmann bietet vielerlei Uhren in den unterschiedlichsten Preisklassen, deswegen lohnt es sich auf jeden Fall dort vorbeizuschauen und sich umzusehen, denn ich bin mir sicher, dass hier für jeden die passende Armbanduhr zu finden ist.
Auf Facebook könnt ihr ebenfalls hier weitere Trends von Otto-Weitzmann entdecken.




*Für diesen Post erfolgte eine Kooperation mit Otto-Weitzmann.

Sonntag, 23. Juli 2017

Waschen mit modernster Technik

Hallo ihr Lieben,

wie ihr wisst zeige ich euch gerne neue Innovationen. Dies mache ich auch in dem heutigen Beitrag.
Vor einiger Zeit stellte ich fest, dass ich eine neue Waschmaschine benötige. Aus diesem Grund begann ich mich umzusehen, was für Produkte es derzeit auf dem Markt gibt.
Wichtig hierbei waren mir defintiv eine einfache Bedienung, sowie die Energieeffizienzklasse. Aktuell ist die beste Energieeffzienzklasse A+++ somit sollte auch meine neue Waschmaschine diese haben.

Als ich bei meiner Recherche auf die Firma Candy-Hoover gestoßen bin, war ich von der Auswahl und den Preisen auf Anhieb begeistert.
Besonders eine Funktion hat es mir als Handy-affinen Menschen sehr angetan.
Die Reihe "Hoover Link" bietet die sogenannte One-Touch Funktion. Durch diese kann die Waschmaschine ganz einfach und bequem vom Smartphone aus bedient werden.

Nachdem mich diese Funktion und der gute Preis so angesprochen haben, entschied ich mich für das modernste Modell "HL 1482 D3".
Das schöne und schlichte Design hat mir als Mode-Blogger selbstverständlich auch sehr gut gefallen.

Nachdem ich die Waschmaschine nun über längere Zeit getestet habe möchte ich gerne eine Empfehlung an euch aussprechen.
Die Bedienung ist einfach und auch die Bedienung mit dem Smartphone funktioniert unkompliziert und macht die Waschmaschine zu etwas ganz Besonderem.
Zudem ist das Preis-Leistungs-Verhältnis unschlagbar. Zudem ist der Strom- und Wasserverbrauch sehr gering.
Die Füllmenge meines Modells beträgt 8kg, somit ist sie perfekt für meinen Bedarf ausgelegt.
Des Weiteren bietet die Candy-Hoover "HL 1482 D3" eine große Programmauswahl, wie ihr auf den unten aufgezeigten Bildern sehen könnt. Des Weiteren wäscht sie sehr leise und ist ausgezeichnet verarbeitet.

Falls ich euer Inetresse geweckt habe, könnt ihr euch mein Modell hier bei Amazon ansehen.


*Für diesen Post erfolgte eine Kooperation mit Candy-Hoover.

Freitag, 14. Juli 2017

Summer Make-Up

Hallo meine Schönen,

heute habe ich für euch mal wieder einen Make-Up-Look. Dieses mal passend für den Sommer.
Ich hoffe sehr, dass euch mein Look gefällt.

Bei dem heutigen Make-Up steht meine NARS-Palette im Vordergrund. Da die Farbauswahl wirklich ein absoluter Traum ist.
Zunächst, habe ich wie immer meine Lidschatten-Base aufgetragen, so hält meine Lidschatten länger und die Farben wirken intensiver. Anschließend habe ich begonnen mit meiner NARS-Palette zu arbeiten.
Zunächst habe ich den hellsten Ton auf mein gesamtes bewegliches Lid aufgetragen, um eine einheitliche Grundfarbe zu erhalten.
Danach ging ich in den Bronzer rechts außen und trug den Ton mit einem Blender-Pinsel in meine Lidfalte auf. Somit habe ich meinem Auge mehr Tiefe verliehen.
Daraufhin verwendete ich den gräulichen-Ton links unten und trug diesen in meinen äußeren Bereich des Auges auf, um einen Cat-Eye-Effekt zu bekommen.
Anschließend tupfte ich etwas von dem lila-Ton in die Mitte meines Auges, um etwas Farbe ins Spiel zu bringen.
Meinen Lidstrich zog ich mir mit dem dunkelsten Ton aus der Palette, da das dann nicht zu hart wirkt und perfekt zum Sommer passt.
Daraufhin habe ich etwas von dem gräulichen-Ton an meinen unteren Wimpernkranz aufgetragen.
Danach habe ich mir die Wimpern mit meiner Wimpernzange gebogen und mit meiner liebsten Wimperntusche getuscht.
Somit war mein Augen-Make-Up fertig.
Damit mein Gesicht nicht glänzt, habe ich ein Puder von Rimmel in meinem ganzen Gesicht aufgetragen. Um meinem Gesicht frische zu verleihen, habe ich noch ein tolles Rouge von benefit gewählt. Daraufhin trug ich einen schlichten Lippenstift auf und verwendete ein farbiges Gel für meine Augenbrauen und dann war der Look komplett.

Alle Produkte habe ich euch wie immer zum einfacheren Nachkaufen unter den passenden Schlagwörtern verlinkt. Selbstverständlich sind diese wieder aus meinem liebsten Shop für preiswerte Kosmetik Notino.de.



















*In Kooperation mit Notino.de

Mittwoch, 24. Mai 2017

Personalisierte Geschenke

Hallo ihr Schönen,

da ich zu meinen Posts zum Thema Geschenkideen stetig positives Feedback von euch erhalte habe ich heute wieder eine Inspiration aus der Kategorie Geschenke für euch.

Ich persönlich freue mich immer wahnsinnig über persönliche Geschenke.
Aus diesem Grund habe ich recherchiert was das große WWW so hergibt im Bezug auf die Kategorie personalisierte Geschenke.

Im Zuge dessen bin ich auf yoursuprise gestoßen.
Von Wanduhren über Schmuck bis hin zu Koffern könnt ihr hier wirklich fast alles personalisieren lassen.

Da ich bei mir Zuhause etwas umdekoriere habe ich mich dazu entschlossen eine Wanduhr zu gestalten. Als Motiv wählte ich meine geliebte Katze, so verleihe ich meinem Zuhause einen noch  persönlicheren Touch und das gefällt mir sehr.

Das Foto kommt toll raus und die Qualität ist wirklich sehr hochwertig. Auch das Erstellen funktionierte einfach und problemlos. Aus diesem Grund kann ich euch yousuprise wirklich sehr empfehlen. Falls ihr neugierig geworden seit klickt euch doch durch das gigantische Sortiment.
Ich bin mir sicher ihr werdet fündig, egal ob ihr euch selbst oder euren Liebsten eine Freude machen möchtet.

*Für diesen Post erfolgte eine Kooperation.                                                                   

Sonntag, 21. Mai 2017

Outfit: Vintageliebe

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich mal wieder ein Outfit für euch.
Da die Temperaturen endlich in die Höhe gestiegen sind ist es wieder möglich Kleider zu tragen. Das habe ich natürlich sofort ausgenutzt.
Bei diesem Look habe ich die Farben grau und weiß gewählt.
Meine weiße Jeansjacke habe ich passend zu meinen weißen Converse Chucks gewählt. Da die Jacke silberne Details hat, passt sie noch besser zu den Schuhen, denn bei diesen ist es genauso.
Als Accessoires trage ich eine graue Michael Kors Tasche, welche ebenfalls silberne Details hat. Ebenso wie ein graues Stoffarmband der Marke Vintageliebe und silberne Kreolen. Somit passen die Accessoires hervorragend zu meinem grauen figurbetonten Kleid.


Das Armband ist mit einem Anker versehen und liegt somit aktuell total im Trend. Denn das Symbol ist momentan aus keiner Schmuckkollektion wegzudenken. Des Weiteren ist es sehr leicht und somit besonders für den Alltag geeignet, da man gar nicht spührt, dass etwas am Handgelenk ist. Trotzdem sieht das Armband sehr hochwertig aus und hat mit seiner schönen Gravur "Hope" auch noch eine tolle Bedeutung, die von jeder Person anders interpretiert werden kann. Das Armband ist in verschiedenen Farben erhältlich und somit ist sicher für jeden das passende erhältlich.
Ich persönlich trage es aktuell täglich, da es vielseitig kombinierbar ist. Somit ist es mein absolutes "Must Have". Zudem ist das Schmuckstück handgefertigt und der Stoff ist Baumwolle. Dafür ist der Preis mehr als angemessen. Da die Schmuckstücke die mit einem Anker versehen sind häufig sehr hochpreisig sind hat mich die Preisklasse bei Vintageliebe für nur 12,90 positiv überrascht. Das Schmucklabel bietet in seiner Kollektion noch viele weitere einzigartige Prachtstücke und da mich dieses Armband derart überzeugt hat werde ich mir definitiv noch die weiteren Produkte der Kultmarke genauer ansehen. Falls ihr auch neugierig geworden seit könnt ihr euch das Armband hier näher ansehen. Was mich übrigens an diesem Juwel besonders überzeugt sind nicht nur das einzigartige Design und die tolle Qualität, sondern auch, dass das Armband aus Stoffresten gefertigt wird und daher absolut umweltschonend ist. Da wir durch unser Konsumverhalten die Umwelt stark belasten gefällt mir dieser Fakt außerordentlich, somit trifft das Armband nicht nur meinen modischen, sondern auch meinen moralischen Nerv.



Dress: H&M // Jacket : Noisy May // Shoes: Converse // 
Bag: Michael Kors // Bracelet: Vintageliebe


* In Kooperation mit bloggdeinprodukt.de